Story of Heyam

 Heyam - der Name meiner Mutter, welcher ich auch meine Marke widme. Sie ist mein größtes Vorbild, meine Motivation und Inspiration. Sie hat nicht nur meine Schwester und mich alleine großgezogen, sondern mir auch gezeigt, dass man als Frau unabhängig sein kann und alles schafft, was man sich als Ziel setzt.

Als wir im Jahr 1999, ganz alleine mit meiner Mutter im Alter von 4 und 6 Jahren aus dem Irak nach Deutschland geflüchtet sind, musste meine Mutter ohne jegliche Unterstützung und mit großer Verantwortung, ein neues Leben beginnen. Sie hat rund um die Uhr gearbeitet, den Haushalt geschmissen und war zudem noch eine fürsorgliche Mutter. Dazu hat sie trotz der Sprachbarriere noch eine erfolgreiche Ausbildung als Schneiderin abgeschlossen, was mich unheimlich stolz macht.

Meine Mutter hat uns gelehrt stets hart zu arbeiten und fleißig zu sein. Zudem hat sie uns auch beigebracht, alles mit einem reinen Gewissen zu machen und jederzeit fair zu bleiben. Eine Eigenschaft, die heutzutage sehr selten ist. Sie ist eine sehr bodenständige und geduldige Frau, ohne die ich es niemals geschafft hätte.

Aus diesem Grund widme ich ihr Heyam Jewelry - allerdings nicht nur meiner starken Mutter, sondern auch allen anderen starken Frauen da draußen die täglich ihr Bestes geben und dabei auch noch selbstlos sind.

 

FROM STRONG WOMEN FOR STRONG WOMEN. 

Pre-loader